Über Bertelsmann Investments

Bertelsmann Investments bündelt die globalen Start-Up-Beteiligungen von Bertelsmann. Schwerpunkt der Aktivitäten sind die strategischen Wachstumsregionen des Unternehmens, Brasilien, China und Indien, sowie die USA. Investitionen tätigen die vier internationalen Fonds: Bertelsmann Asia Investments (BAI), Bertelsmann India Investments (BII), Bertelsmann Brazil Investments (BBI) und Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI). Bertelsmann hält auf diese Weise mehr als 185 Beteiligungen.
(Stand: November 2018)

Bertelsmann baut sein globales Netzwerk aus Start-up-Beteiligungen kontinuierlich aus: Im Laufe des Jahres 2017 tätigte der Konzern über die vier Fonds von Bertelsmann Investments weltweit mehr als 40 Neuinvestitionen. Ein Großteil der Start-ups ist dabei in Geschäftsfeldern tätig, die eine hohe Relevanz für den Konzern haben, darunter innovative Medienangebote, Dienstleistungen im E-Commerce-Bereich, Fintechs sowie Bildungsangebote. Durch die Beteiligungen stärkt Bertelsmann seine Aktivitäten insbesondere in den strategischen Wachstumsregionen China, Indien und Brasilien. Alle Fonds tragen durch ihre Arbeit dazu bei, innovative und digitale Trends für den Konzern aufzuspüren, das Wissen über vielversprechende Märkte zu erweitern sowie die Position von Bertelsmann als attraktivem Geschäftspartner zu festigen. Des Weiteren leistet Bertelsmann Investments durch Gewinne aus Beteiligungsverkäufen einen positiven Beitrag zum Konzernergebnis von Bertelsmann. 2017 gingen vier Beteiligungen von BAI an die Börse.

„ Investitionen in junge Digitalfirmen mit innovativen Geschäftsmodellen spielen eine wichtige Rolle bei der Umsetzung unserer Strategie. Besonders in unseren strategischen Wachstumsregionen China, Indien und Brasilien haben wir unser Netzwerk an Start-Up-Beteiligungen in den vergangenen Jahren massiv erweitert und mehrfach gezeigt, dass wir ein idealer Partner für innovative Gründer sind, die ihre Aktivitäten ausbauen möchten.“

Thomas Rabe

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fonds-Netzwerk Bertelsmann Investments. Mit 119.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 17,2 Milliarden Euro. Bertelsmann steht für Unternehmergeist und Kreativität. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern.

www.bertelsmann.de

Management Board

Thomas Rabe
Thomas RabeChairman and Chief Executive Officer of Bertelsmann and Chief Executive Officer Bertelsmann Investments
Jörn Caumanns
Jörn CaumannsChief Financial Officer Bertelsmann Investments
Shobhna Mohn
Shobhna MohnExecutive Vice President, Growth Regions Strategy and Bertelsmann Investments